Die ideale Gebäudehülle - luftdicht aber diffusionsoffen

Luftdichte Innenhülle

Hochgedämmte, energieeffiziente Gebäude können es sich nicht leisten, temperierte Raumluft unkontrolliert nach außen abzugeben. Deshalb bekommen sie eine luftdichte Innenhülle.

Vorteile der Luftdichtung:

  • senkt den Heiz-Energieverbrauch dauerhaft
  • sorgt durch die Vermeidung von Zugluft für behagliches Raumklilma
  • schützt vor Eindringen von von Staub, Pollen, Gerüchen, im Brandfall vor Rauch aus benachbarten Räumen
  • verhindert zu geringe Raum-Luftfeuchte in der Heizperiode, die entsteht, wenn kalte Außenluft durch Fugen eindringt und durch die Erwärmung ihren relativen Feuchtegehalt reduziert
  • verhindert Bauschäden, die entstehen können wenn feuchtwarme Innenluft durch Fugen in die Wärmedämmkonstruktion eindringt und Tauwasser entsteht (Schwächung der Dämmwirkung, Schimmelbildung)
    >>> Zusatzinfo Taupunkt
  • verbessert den Schallschutz

Der Ausdruck Luftdichtigkeit bezieht sich auf die Vermeidung von Konvektion, also das Entweichen von Raumluft durch Fugen. Gewünscht dagegen ist die kontrollierte Luftdurchlässigkeit der Gebäudehülle durch Diffusion, d.h. die von innen nach außen strebende Raumluft soll die Dampfbremse langsam durchdringen.
>>> Zusatzinfo Dampfbremse

Sorgfältige Verarbeitung - durch Blower-Door-Messtechnik überprüfbar

Unsauber ausgeführte Verarbeitung der Dampfbremse, d.h. schon geringste Fugen führen zu einem unverhältnismäßig hohen Wärmeverlust und reduzieren den errechneten U-Wert erheblich.
>>> Zusatzinfo Wärmeleitfähigkeit

Mit dem Blower-Door-Test kann die Luftdichtigkeit eines Hauses gemessen und Leckagen aufgespürt werden. Damit kann die Qualität der ausgeführten Arbeiten an der luftdichten Ebene überprüft und im Bedarfsfalle nachgebessert werden.
>>> Zusatzinfo Blower-Door-Test

Wir sind stolz auf die von uns erreichten Messergebnisse, die jeweils weit unter den geforderten Mindestwerten lagen und zeigen, wie ernst wir die sorgfältige Ausführung der Arbeit an den einzelnen Funktionsschichten unserer Holzrahmen-Bauteile nehmen.

Kontrolliertes Lüften ist wichtig

In luftdichten Räumen muss der kontrollierten Lüftung besondere Beachtung geschenkt werden. Bis zu einer gewissen Luftdichtigkeit ist das durch regelmäßiges Stoßlüften seitens der Bewohner zu gewährleisten. Bei höherer Luftdichtigkeit und Energieeffizienz werden lüftungstechnische Anlagen mit Wärmerückgewinnung eingesetzt. (z. B. im Passivhaus.)